Impressum

Gemeinschaftspraxis Pathologie Rosenheim
Lilienweg 12
83022 Rosenheim

Telefon: 08031 / 40 892-0
Fax: 08031 / 40 892-10
info@pathologie-rosenheim.de

Angaben nach §5 Anbieterkennzeichnung des Telemediengesetzes (TMD): 

Prof. Dr. Ingrid Becker, PD Dr. Matthias Krams, Dr. Thomas Richter, Dr. Stefan Seidl und Dr. Kathrin Wieczorek sind Mitglieder der Bayerischen Landesärztekammer (Mühlbaurstr. 16, 81677 München) und unterliegen der Berufsordnung für die Ärzte Bayerns. Die berufsrechtlichen Regelungen können im Wortlaut unter www.blaek.de abgerufen werden.
Die zuständige Aufsichtsbehörde ist die Kassenärztliche Vereinigung Bayerns (Elsenheimerstr. 29, 80687 München, www.kvb.de).

Prof. Dr. Becker ist berechtigt, in der Bundesrepublik Deutschland die Berufsbezeichnung „Fachärztin für Pathologie und Neuropathologie“ zu führen; PD Dr. Krams, Dr. Richter, Dr. Seidl und Dr. Wieczorek wurde die Berufsbezeichnung „Facharzt für Pathologie“ verliehen.

Verantwortlich für den redaktionellen Inhalt:
Prof. Dr. Ingrid Becker, PD Dr. Matthias Krams, Dr. Thomas Richter und Dr. Stefan Seidl.

Fotos:
Die Pathologie Rosenheim dankt Karl-Friedrich Becker, Gerhard Friedemann und Jörg Hohberg ganz herzlich für die freundliche Genehmigung zur Nutzung ihrer Fotos.

1. Haftungshinweis

Die Pathologie Rosenheim übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen.

Haftungsansprüche gegen die Pathologie Rosenheim, welche sich auf Schäden irgendwelcher Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der angebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen oder Hinweisen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens der Pathologie Rosenheim kein vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt.

Sämtliche Angebote sind unverbindlich. Die Pathologie Rosenheim behält es sich ausdrücklich vor, verschiedene Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder endgültig einzustellen.

Die Pathologie Rosenheim erklärt hiermit ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung keine illegalen Inhalte auf den zu verlinkenden Seiten erkennbar waren. Auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung, die Inhalte oder die Urheberschaft der gelinkten/verknüpften Seiten hat die Pathologie Rosenheim keinerlei Einfluss.

Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen.

Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

2. Allgemeine Informationspflicht, § 36 VSBG

Wir sind zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle weder bereit noch verpflichtet.

3. Webdesign

ISS GmbH – www.iss-gmbh.com

Westendstraße 260a

80686 München

4. Urheberrechte

Sämtliche Rechte an der Gestaltung und an den Inhalten dieser Website verbleiben stets bei der Pathologie Rosenheim und unterliegen dem Urheberrecht und anderen Gesetzen zum Schutz geistigen Eigentums. Das Kopieren und Herunterladen der Website oder von Teilen ist nur zur privaten Nutzung durch den Nutzer gestattet, sofern wir nicht den Nutzer zu einem anderen Verhalten auffordern (z.B. mit der Bitte, bestimmte Formulare oder Informationen herunterzuladen). Die Vervielfältigung, Veränderung oder sonstige Nutzung für gewerbliche Zwecke, insbesondere die Weitergabe gegen Entgelt, ist untersagt.