HOME

 

Prof. Dr. Ingrid Becker | PD Dr. Matthias Krams | Dr. Thomas Richter | Dr. Stefan Seidl

Zufriedene Einsender

Qualität und Sorgfalt stehen bei unserer Arbeit an erster Stelle. Beides wird durch unser Qualitätsmanagement und andere Maßnahmen zur Qualitätssicherung gewährleistet. So erfolgt die Befunderstellung immer durch einen Facharzt für Pathologie, bei malignen Befunden und diagnostisch schwierigen Fällen findet eine interne Qualitätssicherung durch mindestens einen weiteren Facharzt statt.

Dass diese Qualitätsbestrebungen wirksam sind, zeigt unsere letzte große Einsenderumfrage. Dabei wurde die Qualität unserer histologischen Befunde mit einer Durchschnittsnote von 1,13 bewertet, in der Zytologie mit 1,17. Auch waren unsere Einsender sehr zufrieden mit der Geschwindigkeit der Befunderstellung (Durchschnittsnote 1,18) sowie mit der Erreichbarkeit und der Freundlichkeit der Mitarbeiter (Durchschnittsnote 1,1).

Kürzlich haben wir außerdem eine Zufriedenheitsbefragung bei einem Krankenhaus durchgeführt, das wir seit einem Jahr versorgen. Hier bewerteten uns die versorgten Abteilungen im Durchschnitt mit der Note 1,04 (bei einer Bewertungsskala von 1 „sehr gut“ bis 5 „sehr schlecht“; die Weiterempfehlungsrate belief sich auf 100%). Dabei wurden vor allem unsere hohe Kompetenz und die zügige Befunderstellung positiv erwähnt.

Diese guten Ergebnisse sind uns Anerkennung und Ansporn zugleich: Sie motivieren uns, die hohe Qualität unserer Arbeit zu bewahren und wenn möglich zu steigern.

 

© Copyright 2016, Pathologie Rosenheim